• be human, help others.

     

    Spenden

Wer wir sind

amel ist eine Hilfsorganisation die bedürftige Menschen in der Schweiz und Europa mit Sachspenden unterstützt. Im April 2019 in Baselland von fünf Frauen gegründet, konnte es seither Hilfsgüter nach Bosnien, Griechenland und der Schweiz liefern. Der Name amel kommt aus dem arabischen und bedeutet Hoffnung, denn genau das ist es, was den Menschen am Rande der Gesellschaft und den Flüchtenden europaweit Kraft gibt; Hoffnung. Mit dem Zusatz “be human, help others” appelieren die Gründerinnen an die Menschlichkeit in uns allen, einander in schweren Zeiten zu helfen.

30.04.2019

Gründungs Datum

6 Frauen

Gründerinnen

19

Transporte

Präsidentin
Minke Brouwer

“Niemand ist je vom geben arm geworden.”

– Anne Frank

Vizepräsidentin
Asima Mehic

“Erst der von sich gibt, der gibt wahrhaftig.”

– Khalil Gibran

Buchhaltung
Uschi “Hediye” Wohlgefahrt

“Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich.”

– André Gide

Öffentlichkeitsarbeit
Selma Mehmedovic

“Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.”

– Johann Wolfgang von Goethe

Sponsering, sells
Sara Topalovic

“Haben und nichts geben ist in manchen Fällen schlechter als stehlen.”

– Marie von Ebner Eschenbach

Wie du amel unterstützen kannst

amel ist auf Heldentaten angewiesen.

Sei ein Held.

Sachspenden

Um den Bedarf an Kleidung, Schuhen, hygienischen Artikeln, Schulmaterial und Schlafsäcken zu decken, ist amel stets auf Sachspenden angewiesen. Diese können jederzeit im oder vor dem Lager in Pratteln, BL abgegeben werden. Beachte dazu die Kontaktdaten.

Packen wir es an

Wir können immer HelferInnen gebrauchen die uns helfen beim Sortieren, Lagerarbeiten, laden von der Lastwagen für grosse Transporten. Alle Spenden werden nochmal angeschaut auf Sauberkeit, Zustand und Tragbarkeit. Entsprechend werden die Kleider danach sortiert für Männer, Frauen, Kinder und Baby, danach auf Grösse, dann in Winter oder Sommer. Dann werden Karten zugemacht und beschriftet. Im lager stehen so die verschiedenen Kartons bereit an die verschiedenen. Projekten verteilt zu werden. Packen wir es an !!💚

FahrerInnen

Wir brauchen immer wieder Hilfe beim abholen von Spenden. Das sind Fahrten von Basel, Bern, Zürich oder an der Teilen von der Schweiz nach Pratteln.  Die Zeit ist freiwillig, die Spesen können selbstverständlich bei Amel be human help others deklariert werden. Melde dich per Mail oder WhatsApp 079 794 15 52 .

Büro Arbeiten

Es gehört mehr dazu als man denkt, angefangen hat alles mit eine einfache Idee: Wir wollen helfen ! Jetzt wachsen wir immer weiter und unsere Ideen werden immer grösser und mehr,  so auch unsere Administration. Die Finanzen müssen Transparent  und Einsichtlich sein für jede unsere Spendern. Die Website soll Top aussehen, die soziale Netzwerke müssen `up to Date sein` gehalten werden und dass immer mit der Kraft unsere freiwillige HelferInnen. Hast du Lust uns da zu unterstützen und gutes zu tun, melde dich jetzt gleich an.

Willst du uns unterstützen?

Kontaktieren uns